Zerkleinerung von Kalkstein mit 5X Pendelwalzenmühle

Der mineralische Hauptbestandteil von Kalkstein ist Calcit, die Mineralpartikel und die Kristallstruktur sind ungewöhnlich, die Oberfläche ist glatt und kleinkörnig. Es wird in großen Mengen zur Herstellung von Baumaterialien verwendet und ist auch einer der wichtigsten Rohstoffe für viele Industriezweige. Der Prozess der Zerkleinerung von Kalkstein, das Rohmaterial durch die grobe Backenbrecher für die vorläufige Zerkleinerung, dann, das grobe Material durch das Band Förderer transportiert, um die Auswirkungen Brecher für die weitere Zerkleinerung, fein zerkleinerten Stein in das Vibrationssieb Screening aus drei verschiedenen Größen von Stein, Steinblöcke, Super-Spezifikation von großen Steinblöcken zurück in die Auswirkungen Brecher, und wieder zerkleinert. In dieser Zeit, um Ihnen die hervorragenden Produkte, die in Kalkstein Zerkleinern verwendet werden: 5X Pendelwalzenmühle.

Zerkleinerung von Kalkstein mit 5X Pendelwalzenmühle
Zerkleinerung von Kalkstein mit 5X Pendelwalzenmühle

Die 5X Pendelwalzenmühle ist ein neues, ausgereiftes und fortschrittliches Gerät. Diese Maschine verwendet Technologien wie das automatische Dünnöl-Schmiersystem und die elastische Schneckengehäuse-Stoßdämpfungsstruktur. Sie kann zur Verarbeitung von Feldspat, Kalzit, Kalkstein, Talk und anderen nichtmetallischen Mineralien verwendet werden. Alle Lager werden von der Ölpumpe geschmiert, die unten an der Hauptwelle installiert ist, und das Schmiersystem startet und stoppt zusammen mit der Mühle. Im Vergleich zur Fettschmierung kann die Ölbadschmierung den Schmierzyklus verlängern und die Betriebskosten senken. Der Ölstand wird durch eine kleine Sichtöffnung überwacht, ohne dass die große Zugangstür geöffnet werden muss, indem man die Ölstandserkennung berührt. Die Maschine verfügt über eine einzigartige, elastische, stoßdämpfende Schneckengehäuse-Struktur, die Schäden an der Maschine durch Vibrationen wirksam reduziert.

Die 5X Pendelwalzenmühle befördert das Rohmaterial kontinuierlich und quantitativ vom Trichter in die Mahlkammer. Das Material wird in der Mahlkammer gemahlen. Das gemahlene Pulver wird in einer Trommel zerkleinert und zur Klassifizierung durch einen Käfigklassierer geleitet. Das qualifizierte Pulver wird durch einen Zyklonabscheider abgeschieden und gesammelt und dann durch ein pneumatisches Auslassventil als Endpulver ausgetragen. Der Luftstrom wird durch das obere Rohr des Zyklonsammlers in das Zentrifugalgebläse gesaugt. Es handelt sich um ein geschlossenes Luftstromsystem, das unter Unterdruck zirkuliert.

Wenn Sie mehr über diese Geräte oder über andere Mühlen und Brecher erfahren möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.